Home / Unternehmensgeschichte

Geschichte

Geschichte Held Luftfiltration Coral

Coral.
Eine Familiengeschichte

Auf dem Gipfel des italienischen Wirtschaftswunders, begann Orfeo Coral im Jahre 1958 in einer kleinen Werkstatt mit dem Namen "Aerotecnica Coral" zu arbeiten. Dort stellte er zunächst Ventilatoren für den industriellen Gebrauch her. Es dauerte nur wenige Jahre, bis Erminio, Nevio und Luciano Coral, die drei noch sehr jungen Söhne von Orfeo, 1964 in den Betrieb eintraten und nach dem frühen Tod ihres Vaters die Leitung des Unternehmens übernahmen.

Intuitiv entdeckten die drei jungen Männer eine Marktlücke, die damals fast unerforscht war: die Filtration von Luft aus Holzstaub mit mobilen Apparaten. Der Erfolg bei Schreinereien und Handwerkern stellte sich sofort heraus und ermöglichte es den jungen Unternehmern neue Systeme zu entwickeln, um dasselbe Konzept auf alle Industriezweige auszudehnen und so die Marke Coral über die Landesgrenzen hinaus bekannt zu machen.

Im Jahre 1996, trat die dritte Generation, bestehend aus Claudio, Ivano, Emanuela und Alberto Coral, in das Unternehmen ein. Ihre Fähigkeiten sind unterschiedlich, aber sie sind durch eine Vision der Zukunft vereint, die in die Welt hinausgeht. So begann Coral, erst einmal in Europa und anschließend weltweit Standorte zu eröffnen. Somit ist das Unternehmen auf allen Kontinenten präsent.  Im Jahr 2016 nahmen die ersten Mitglieder der vierten Generation, Giulia Roeta und Pietro Coral, ihre Arbeit auf, um die internationale Präsenz, die Coral zu einem der weltweit führenden Unternehmen im Bereich der Luftabsaugung und -filtration gemacht hat, zu konsolidieren und auszubauen.

Man sagt, dass Fürsorge die neue Währung ist: Ich hoffe, dass die Fürsorge für den Planeten ein Teil davon ist, denn ich denke, die Zukunft verdient es, erlebt zu werden.

Claudio Coral Vorstandsvorsitzender

Claudio Coral

CEO Coral

19
58

Geburt

Orfeo Coral gründete das Unternehmen unter dem Namen Aerotecnica Coral

64

Die drei Söhne von Orfeo, Erminio, Nevio und Luciano Coral, übernehmen die Leitung des Unternehmens

69

Übernahme von Promindus in Frankreich und Eröffnung der ersten französischen Niederlassung in Paris.

71

Der erste große Erfolg: ein innovatives, kompaktes und mobiles Absaugsystem für die Holzbearbeitung

77

Coral exportiert erneut nach Frankreich und eröffnet in Lyon seine zweite Filiale.

80

Emanuela Coral, die Tochter von Erminio, tritt in das Unternehmen ein, womit die dritte Generation beginnt und die Effizienz der Logistik übernimmt.

83

Coral eröffnete eine große Fabrik in Leinì (Turin)

88

Erste größere Investitionen in Laserschneid- und Blechbiegemaschinen für die SerienProduktion

90

Coral eröffnet in Poitiers seine dritte französische Filiale.

94

Claudio Coral, derzeitiger Präsident und CEO, gab sein Debüt, gefolgt von seinem Bruder Ivano (CEO)

96

Das Werk in Leinì wird erweitert und durch einen neuen Hauptsitz ergänzt

98

Alberto Coral verstärkt das Team in der Doppelfunktion als CEO und Exportleiter

20
00

Eröffnung von Filialen in Le Havre, Metz und Lille.

02

Die Produktionsanlagen des Unternehmens ziehen nach Volpiano um, in ein neues Werk, das fast dreimal so groß als das bisherige ist

03

Die Produktion wird durch die Einrichtung eines automatischen Zentrallagers und den Kauf einer hochmodernen Stanzmaschine und einer automatischen Biegemaschine, die beide mit dem Lager verbunden sind, verbessert.

04

Einweihung des neuen Headquarters in Volpiano, neben dem neuen Werk

13

Um die Produktivität zu steigern, investiert das Unternehmen in neue Werkzeuge (robotisierte Bearbeitungszentren, CO2-Laserschneidmaschinen, Stanz- und Biegemaschinen)

14

Die Coral-Gruppe beschäftigt weltweit 300 Mitarbeiter und erwirtschaftet einen Umsatz von 100 Millionen Euro.

15

Gründung der Niederlassungen Dijon und Le Mans.

16

Giulia Roeta, die Tochter von Emanuela, und Pietro Coral, der Sohn von Claudio, sind die ersten Mitglieder der vierten Generation im Team.

18

Coral feiert sein 60-jähriges Bestehen

22

Das Werk ist mit weiteren neuen, hochmodernen Maschinen ausgestattet, um das automatische Lager und die automatischen Biege- und Laserschneidmaschinen zu verbessern.

23

Coral erschließt neue Märkte durch die Eröffnung von Büros in Deutschland, den Vereinigten Staaten, Indien und Singapur.

Coral
eine weltweite Präsenz

Coral S.P.A.

Hauptsitz

Volpiano - Turin

Standort

Telefon

Fax

E-Mail

Corso Europa, 597 - 10088 Volpiano, TO - Italien

+39 011 98 22 000

+39 011 98 22 033

coral@coral.eu

Coral standorte
in der Welt

Coral World Hauptsitz

Nord-Amerika

Europa

Asien